Thema Robotik









C-LAB Pathfinder
LEGO-Mindstorm-Roboter: Vom Kinderzimmer in die Schule

Auf der WDR Computernacht präsentiert die AG DDI ihre Unterrichtseinheit LEGO Mindstorms. Schüler der Sekundarstufe I sollen dadurch in die Bedeutung komplexer Informatiksysteme eingeführt werden. Gleichzeitig sollen ihnen objektorientierte Sichtweisen vermittelt werden. Die zunehmende Bedeutung von Informatiksystemen liegt in der besonderen Wechselwirkung zwischen Gesellschaft und Informatik: Gesellschaftliche Anforderungen bestimmen nicht nur den Aufbau von Informatiksystemen, sondern Informatiksysteme verändern auch gesellschaftliche Rahmenbedingungen.

Die AG DDI zeigt drei LEGO Roboter: Die Aufgabe der Schüler besteht in der Gestaltung eines Basketball-Spielers, der einen Ball in einen Korb wirft. Die Schüler bauen zur Lösung dieser Aufgabe nicht nur unterschiedliche Roboter, sondern gestalten auch das Spielfeld um. Die beweglichen und autark funktionierenden LEGO Roboter suchen auf dem Spielfeld den Basketballkorb und versuchen, den Korb mit den Ball zu treffen.


Ansprechpartner für das Projekt:
Thorsten Reinsch, FB 17
Tel.: 05251-60-6340, e-Mail:
reinsch@uni-paderborn.de

Präsentation der AG Didaktik der Informatik (DDI)


www.legomindstorms.com